17-Jähriger wird Ehrenmitglied
Sie halten der SG Bredenbeck bereits seit 25 Jahren die Treue: Heide und Bernd Rittberg (rechts). Ihre Kinder Philipp (links) und die nicht anwesende Julia Rittberg dürfen sich ebenfalls über die Auszeichnung freuen.

17-Jähriger wird Ehrenmitglied

SG Bredenbeck: BVB-Talent Janni Serra
und eine Familie werden ausgezeichnet

Bredenbeck (dv). Ein Highlight bei der Jahresversammlung der SG Bredenbeck hätte der Auftritt von Janni Serra werden können. Er lernte in Bredenbeck das Fußballspielen und wurde im Sommer mit der B-Jugend von Borussia Dortmund Deutscher Meister. Dem 17-Jährigen wird dafür die Ehrenmitgliedschaft verliehen.

Das Fußballtalent war jedoch unabkömmlich. „Wir werden das im Sommer mit einem kleinen Festakt nachholen“, erklärte der SG-Vorsitzende Reinhard Wiens, der den Anwesenden zudem von einem Mitgliederrückgang berichten musste. Statt 943 zählt die SG nur noch 915 Sportfreunde.

Dass nur 37 Mitglieder zur Versammlung gekommen waren, nahm Wiens entspannter: „Die haben alle Vertrauen in unsere Arbeit und wissen, dass alles rund läuft.“ Wiens machte allerdings auch klar: „Der Vorstand arbeitet am Limit.“ Mit Tobias Lorenz, der für die nächsten beiden Jahre das Amt des Sportwarts übernimmt, durfte der Vorsitzende immerhin ein neues Gesicht begrüßen. Amtsvorgänger Rouven Wiens kümmert sich künftig an Stelle von Britta Schwarze, die aus beruflichen Gründen nicht wieder kandidiert, um die Finanzen. Gerald Rosenke bleibt stellvertretender Vorsitzender.

Erörtert wurde auch die wenig zufriedenstellende Hallensituation in der Gemeinde Wennigsen. „Wir bräuchten unbedingt eine weitere große Halle, wie die der KGS“, betonte Wiens. Vor allem für das Wintertraining der Leichtathleten sei dies wichtig. Dass die Lauftalente um Trainer Ulrich Merkert dem Verein den Rücken kehrten, „ist halt so, wir hatten eine schöne Zeit“, so Wiens: „Da gibt es von unserer Seite kein böses Blut.“ Zudem trainierten ja noch einige der Talente in Bredenbeck.Auch ohne ihre Topläufer will die SG künftig wieder angreifen. So ist inzwischen eine neue Jugendgruppe eingerichtet.

Für 25-jährige Treue wurde bei der Jahresversammlung Familie Rittberg ausgezeichnet. Sportlich überragte Läufer Lennart Mesecke mit Platz sieben bei der Jugend-Europameisterschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.