Deisterfreunde veranstalten Rennen auf Vereins-Trail

Deisterfreunde veranstalten Rennen auf Vereins-Trail

Vereinsinterner Wettkampf auf dem Ü30 am 18. September – Zuschauer willkommen

Der Mountainbikeverein deisterfreun.de veranstaltet am Sonntag, 18. September, das erste Downhill-/Enduro-Rennen seiner Vereinsgeschichte. Von etwa 11 bis 17 Uhr werden mehrere Dutzend Vereinsfahrer auf den oberen zwei Streckenabschnitten des Ü 30-Trails um den Sieg kämpfen. Zielbereich ist das Gelände des ehemaligen Kinderheims Hohe Warte am Nienstedter Pass oberhalb Egestorfs.

Die „deisterfreun.de“ waren ursprünglich – und wie die Schreibweise des Namens zeigt – eine Gruppe von Mountainbikern, die sich Anfang des Jahrtausends über das Internet vernetzt haben. Im Jahr 2011 wurden die Deisterfreunde zum eingetragenen Verein und betreiben seit zwei Jahren zwei Vereinsstrecken, sogenannte Trails, im Deister. Mittlerweile zählt der Verein etwa 180 Mitglieder, Tendenz steigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.