„Einfach mal draufgehalten“
Tobias Zak (Mitte, gegen den TSV Barsinghausen) hat einen guten Torriecher und sucht schnell den Torabschluss. Sein Torinstinkt hat ihm eine Nominierung für das ZDF-Torwandschießen beschert.

„Einfach mal draufgehalten“

Tobias Zak vom TSV Kirchdorf ist mit seinem Traumtor für das
Torwandschießen im ZDF Sportstudio nominiert

Fußball. Es ist die 93. Minute: Das Kreisliga-Spiel zwischen dem TSV Kirchdorf und den Gästen von der SG Bredenbeck wogte hin und her. Es steht 3:3, und der Schiedsrichter wird die Partie gleich beenden. Kirchdorfs Tobias Zak fackelt nicht lange. Ein Bredenbecker köpft eine Flanke aus dem Strafraum direkt vor Zaks Füße. Der 26-Jährige stoppt die Kugel und drischt sie aus gut fast 25 Metern unhaltbar zum 4:3 in den Winkel. Last-Minute-Sieg für Kirchdorf und ein Tor, das den Kreisliga-Stürmer deutschlandweit bekannt machen könnte.

Tobias Zak hofft auf möglichst viele Stimmen

Es könnte sich als sehr großes Glück herausstellen, dass Jörg Trampenau, der Mann für alles beim TSV, die Begegnung vom 16. Oktober dieses Jahres mit seiner Kamera filmte. Denn nur so konnten über die paar Dutzend Zuschauer hinaus auch andere Fußballfans dieses Wahnsinnstor bewundern. Das Video fand seinen Weg ins Internet, und jetzt hat Tobias Zak sogar die Chance, beim Torwandschießen im ZDF Sportstudio gegen einen Sportpromi anzutreten. Der Torschütze hofft nun, dass ihn möglichst viele Menschen unterstützen und über die Fußball-Onlineplattform Fußball.de für ihn voten.

hallo: Tobias, kannst Du Dich noch an die Szene, die zum Tor führte, erinnern?
Tobias Zak: Auf jeden Fall. Das Spiel ging die ganze Zeit hin und her. In der 93. Minute schlagen wir eine Flanke von der rechten Seite in den Strafraum, der Ball wird mir vor die Füße geköpft, und ich habe einfach mal draufgehalten. Wir hatten ja kaum noch Zeit, und ich hoffte nur, dass ich nicht wie zuvor wieder nur Pfosten oder Latte treffe.

hallo: Was geschah dann? Die  Zuschauer waren ja völlig aus dem Häuschen.
Zak: Da war natürlich Jubel ohne Ende. Ich bin zur Bank gelaufen, und alle sind auf mich draufgesprungen. Das war ein cooles Gefühl und echt wichtige Punkte

hallo: Kam Dir gleich in den Sinn, das Video hochzuladen?
Zak: Nein. Nachdem klar war, dass Trampes (Jörg Trampenau; Anm. d. Red.) das Spiel aufgenommen hatte, habe ich es zunächst nur so bei Fußball.de hochgeladen. Erst später habe ich gesehen, dass man sich damit auch für das ZDF Sportstudio bewerben kann. Ich habe es einfach mal probiert und die Sache nach ein paar Tage auch schon wieder vergessen – bis ich gesehen habe, dass einige meiner Mitspieler über Facebook dafür warben, für mich zu voten. Da war ich bereits unter den Top 3.

hallo: Was meinst du, wie stehen Deine Chancen, das Voting zu gewinnen?
Zak: Nicht so schlecht. Vom Schwierigkeitsgrad her, war das Tor schon recht anspruchsvoll.

hallo: Gegen wen würdest Du denn beim Torwandschießen am liebsten antreten?
Zak: Ich bin Bayern-Fan. Uli Hoeneß oder Lewandowski wären natürlich ein Traum.

hallo: Wen würdest du mit nach Mainz zum Sportstudio nehmen?
Zak: Meine Freundin Wiebke

hallo: Ab wie viel Fehlschüssen würde es Dir peinlich sein?
Zak: Ach, die Trefferzahl ist mir gar nicht so wichtig. Es ist ein Traum von mir, einmal im Sportstudio dabei zu sein. Wenn ich nur einmal treffe, ist das ok.

hallo: Was geht in dieser Saison noch beim TSV Kirchdorf? Ihr seit nach dem Abstieg im Sommer derzeit Tabellenzweiter in der Kreisliga 3.
Zak: Der Wiederaufstieg ist unser erklärtes Ziel. Wenn wir das Spiel gegen den Hiddestorf (19. Februar; Anm. d. Red.) gewinnen, sind wir Tabellenführer. Wir beginnen unsere Vorbereitung diesmal noch früher, weil wir gleich topfit sein wollen.

So stimmen Sie für Tobias Zak

Auf der Online-Plattform FUSSBALL.DE (www.fussball.de) können Sie sich unter „Videos & Foren“ die Tore der drei Kandidaten Tobias Zak, Grzegorz Podolczak (1. SC Göttingen 05) und Steven Diehl (SGK Bad Homburg) anschauen. Um am Voting teilnehmen zu können, klicken Sie auf den Button „Abstimmen“. Jetzt müssen Sie sich mit Ihrer DFBnet-Kennung oder den Daten Ihres Facebook-Accounts anmelden und können anschließend Ihre Stimme abgeben. Das Voting läuft noch bis Montag, 16. Januar. Am Sonnabend, 21. Januar, wird der Sieger des Votings bekanntgegeben.
Wichtig: Sie können jeden Tag wieder Ihre Stimme abgeben!
Weitere Informationen finden Sie online auf fussball.de/news

Infos zu Tobias Zak:

Tobias ZakQuelle: privat

Tobias Zak

Tobias Zak ist 26 Jahre alt und wechselte im Winter 2014 zum TSV Kirchdorf. Das Kicken hat der Stürmer unter anderem bei Basche United gelernt. Später wechselte Zak in die Oberliga zum FC Oberlausitz Neugersdorf, wo er zusammen mit  dem ehemaligen 96-Publikumsliebling Jiri Staijner kicken durfte. Anschließend wechselte er über  den FC Eschwege (Landesliga) nach Kirchdorf. Hier hat Zak in der laufenden Saison mit 1147 Minuten die längste Einsatzzeit. Zudem steht er in der internen Torjägerliste mit elf Treffern hinter Marian Bade (13) auf Rang zwei.

Bildquelle

  • Tobias Zak: privat
  • Barsinghausens André Brockmann springt zur Seite, Kirchdorfs Tobias Zak schießt, Refaat Hasso grätscht: Mirko Haendel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.