Blues Matinee mit eigener Ausstellung
Freuen sich auf die Blues Matinee: Niklas Scharnhorst von Shift´n Shuffle, Detlef Kuckuck, Tänzer Karl Müller, Iris Metge, Detlef Grunwald (Stadtwerke), Kenan Cakmak (Bistro Spazzo), Künstler Ingolf Heinemann und Michael Scholz (Sparkasse).Foto: lange

Blues Matinee mit eigener Ausstellung

Die Erfolgsgeschichte Blues Matinee wird fortgeschrieben. Die Stadt Garbsen lädt mit Unterstützung von Sponsoren zur 16. Auflage der beliebten Reihe ein.
Die Ausstellung „15 Jahre Blues Matinee“ wird die Blues-Wochen begleiten. Sie wird am Freitag, 26. Juni, um 20 Uhr in der Rathaushalle eröffnet. Gestaltet hat sie maßgeblich der Künstler Ingolf Heinemann. Auf Roll-Ups werden Fotos, Berichte und mehr gezeigt. Ab 21 Uhr beginnt am selben Abend die Veranstaltung „Garbsen rockt“ mit der Deep-Purpe-Tribute-Band Demons Eye.
Lamar Chase tritt am Sonntag, 28. Juni, gemeinsam mit Ron El Kroppo auf. Der Musiker aus den USA hat bereits mit John Lee Hooker und Carlos Santana auf der Bühne gestanden und vereint Blues, Soul und Rock.
Die Band Shift’n Shuffle aus Garbsen, die sich aus ehemaligen Schülern des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Berenbostel zusammensetzt, wird am Sonntag, 5. Juli, von ihrem Können überzeugen
Die Boogiesoulmates spielen am Sonntag, 12. Juli, am Rathaus Rhythm & Blues aus den fünfziger und sechziger Jahren.
Patricia Vonne ist am Sonntag, 19. Juli, zum wiederholten Mal bei der Blues Matinee dabei und hat die Herzen der hiesigen Musikfans längst erobert.
Schröter, Breitfelder and friends sind am Sonntag, 26. Juli, zu hören. Georg Schröter und Marc Breitfelder improvisieren größtenteils und waren schon beim Stadtfest in Garbsen zu Gast auf der Bühne.
Zum Abschluss am Sonntag, 2. August, spielt die Zed Mitchell Band. Der Songwriter und Komponist hat bereits mehr als 20 Alben veröffentlicht und bietet gitarrenlastige Auftritte der Extraklasse.
Sponsoren in diesem Jahr sind Sparkasse, Auto Schrader, Stadtwerke, Freundeskreis Garbsen, Haus der Ruhe und die Dienstleistungsgesellschaft Pfeiffer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.