Feuerwehr Kirchwehren feiert 115-jähriges Bestehen
Höhepunkt der Festlichkeiten: Der Auftritt der „Pfundskerle“.

Feuerwehr Kirchwehren feiert 115-jähriges Bestehen

Die Kirchwehrener Feuerwehr hat eine lange Tradition: Sie feiert in diesem Jahr ihr 115-jähriges Bestehen. Das Fest im Mai fällt groß aus. Es wird sich über drei Tage erstrecken und zum großen Teil in der Scheune Mohrhoff am Munzeler Weg und drumherum stattfinden.
Los geht es am Freitag,
29. Mai, um 15 Uhr mit einem Nachmittag für Kinder. Um 18 Uhr erfolgt eine Kranzniederlegung am Ehrenmal. Grußworte und Ehrungen stehen ab 19 Uhr auf dem Plan, danach Tanz im Zelt.
Der Sonnabend beginnt um 14.30 Uhr mit dem Empfang der geladenen Vereine und Gastfeuerwehren. Daran schließt sich um 15.30 Uhr ein Festumzug an. Auf ein gemütliches Beisammensein in der Scheine Mohrhoff folgt eines der Highlights der Festivitäten: der Auftritt der „Pfundskerle“ aus Tirol.
Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einem Festgottestdienst. Nach einem gemeinsamen Mittagessen, das um 12 Uhr beginnt, werden um 14 Uhr die geladenen Vereine und Gastfeuerwehren festlich empfangen. Um 15 Uhr gibt es einen Festumzug, anschließend Tanz im Zelt.
Karten für den Auftritt der „Pfundskerle“ sind für acht Euro erhältlich. Sie können mit einer E-Mail an feuerwehr.kirchwehren-pfundskerle@gmx.de reserviert werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.