HGS bringt Licht in die dunkle Jahreszeit
Die Einkaufsmeile in Seelze bietet beim Lichtermeer stimmungsvolle Lichtinstallationen.

HGS bringt Licht in die dunkle Jahreszeit

Rechtzeitig zu Beginn der dunklen Jahreszeit bereiten das Stadtmarketing  Seelze und die Mitgliedsbetriebe der HGS das Seelzer Lichtermeer vor. Am Freitag, 18. November, erwartet die Besucher ein stimmungsvolles Einkaufserlebnis entlang der Hannoverschen Straße, der Bremer Straße und am Kreuzweg.
Bereits zum sechsten Mal lockt das Seelze Lichtermeer mit diverser Kleinkunst und Lichtakrobatik zum abendlichen Einkaufsbummel. Die Firma Blacklight wird die City in diesem Jahr mit ausgefallener Leuchtkunst in ein ganz besonderes Licht setzen. Bis 20 Uhr gibt es die Gelegenheit, in den Seelzer Geschäften in aller Ruhe zu Schauen und zu Stöbern und dabei vielleicht sogar schon das eine oder andere Weihnachtsgeschenk zu erstehen.
Rote Teppiche vor den Geschäften und stilvoll illuminierte Schaufenster tragen ihren Teil zu dieser besonderen Atmosphäre bei. Eine Feuerschau unter dem Motto Feuer und Flammen wird die Besucher zweimal für gut 15 Minuten zum Staunen bringen. „Alle machen mit, es hat wirklich jedes Geschäft zugesagt“, berichtet Manfred Waller erfreut. Wie in jedem Jahr haben sich die Einzelhändler vor Ort viele besondere Attraktionen für ihre Kunden einfallen lassen. Beim Schreibwarengeschäft Petri&Waller direkt am Alten Krug zum Beispiel können Kinder sich beim Kinderschminken in phantasievolle Märchenwesen verwandeln lassen. Bei Spielwaren Günther warten Rabatte bis zu 20 Prozent auf viele fleißige Käufer. Ein Besuch lohnt sich also in jedem Fall.
Feuerwerk ab 20 Uhr
Ein weiterer Höhepunkt beim Seelzer Lichtermeer dürfte das Feuerwerk werden, dass nach 20 Uhr an der Sparkasse gezündet werden soll. Nach erfolgreich getätigten Einkäufen und mit einem Gläschen Punsch in der Hand macht das Zuschauen dabei gleich noch mehr Spaß und gute Laune. Es ist das letzte Mal, dass Gabriela Giesche aus dem Rathaus eine Arbeitsgruppe mit der HGS zur Organisation des Lichtermeers gebildet hat. Im kommenden Jahr wird Seelzes neuer Stadtsprecher Carsten Fricke, auch zuständig für das Stadtmarketing, diesen Part übernehmen.
Adventsaktion beginnt
Kurz vor Beginn des Seelzer Lichtermeers, nämlich schon am Montag, 14. November, beginnt die traditionelle Adventsaktion der HGS. Kunden erhalten dann bei ihrem Einkauf in Seelze und Letter wieder ein Los, das an der Adventsaktion teilnimmt. Die Hauptgewinner werden dann beim Weihnachtsmarkt, der am zweiten Adventswochenende wieder rund um die St. Martinskirche im historischen Stadtkern der Obentrautstadt stattfinden wird, bekanntgegeben. Selbstverständlich laden die beliebten Glühweinbuden der HGS in der Adventszeit auch wieder zu einem Plausch mit wärmenden Getränken ein.
Immer informiert
Für alle, die mehr über die Aktivitäten und Angebote des HGS erfahren möchten, lohnt sich ein Besuch auf der Homepage des Vereins. Auf www.hgs-seelze.de finden Interessierte neben alle wichtigen Terminen und Informationen auch eine Auflistung aller Mitgliedsbetriebe der HGS. Besonders interessant für die jungen Besucher der Homepage dürfte sicherlich die Lehrstellenbörse sein, die ebenfalls dort zu finden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.