Kinder fischen um die Wette – Angler Club Garbsen lädt 21 Kinder ein
Garbsener Kinder freuen sich über ihren Erfolg beim Angeln. Foto: Bahl

Kinder fischen um die Wette – Angler Club Garbsen lädt 21 Kinder ein

Garbsen. Ein fröhliches Hallo herrschte beim Angelverein: Der Angelverein Garbsen hatte 21 Kinder zum Ferienspaß an die Schutzhütte eingeladen. Vorsitzender Michael Striewski hatte zusammen mit dem Vorstand den Vormittag organisiert. Alle Kinder bekamen Leihangeln und Köder gestellt und durften loslegen, natürlich am Ufer in Begleitung der Vereinsmitglieder. Zwölf Helfer waren bei dr Aktion im Einsatz. Die Kinder waren eifrig dabei und fingen eine Menge Rotfedern, aber auch einen kleinen Hecht. Die Fische, die unter dem Vorgabemaß des Vereins waren, wurden sofort wieder in das Wasser gesetzt, sagt Striewski. „Wir sind jedes Jahr mit der Angel-Ferienaktion der Stadt dabei – das ist auch eine Werbung für neue junge Mitglieder“, sagte der Vorsitzende. 

Am Schluss des Angelns erfolgte die Siegerehrung, jedes Kind erhielt eine Plakette. Außerdem gab es eine Bratwurst und Getränk. „Im nächsten Jahr sind die Kinder wieder im Verein willkommen“, betonte der Vorsitzende.  Bei der Siegerehrung wirkten neben Michael Striewski auch zweiter Vorsitzender Detlef Werhahn und Andreas Werner mit. HB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.