SportFestWoche ist ein voller Erfolg
Die Freundinnen Mia (von links), Sara, Jule und Alina genießen die Abschlussparty. Foto: Friedberg

SportFestWoche ist ein voller Erfolg

Akrobatik, Judo, Turnen und viele weitere Sportarten konnten die rund 110 teilnehmenden Kinder der dritten SportFestWoche der Stadt Garbsen ausprobieren. „Sport verbindet, schafft neue Freundschaften und tut den Kindern nicht nur gesundheitlich gut. Auch von der Schule oder anderen Problemen können die Kinder beim Sport abschalten“, sagte Organisator und Betreuer Stefan Pape von der Abteilung für Jugend und Integration der Stadt Garbsen.
Besonders dankbar war er für die Hilfe der Vereine: „Wir haben mit dem Garbsener SC, Träumer, Tänzer und Artisten,  TK Berenbostel, SC Budokwai und dem Verein Can für Freizeit und Bildung tolle Partner gefunden, die uns unterstützen. Auch der IGS möchten wir für die Bereitstellung der Hallenfläche danken.“
Nach einer spannenden Woche fand für die Kinder am Sonnabend zum Abschluss eine ausgelassene Poolparty im Hallenbad am Planetenring statt. Mit fetziger Musik und vielen Wasserspielen klang die zurückliegende Woche mit einem Highlight aus. „Wir freuen uns, dass bereits jetzt Kinder angekündigt haben, auch nach der Sportwoche in den Vereinen aktiv zu werden“, sagte Pape.
Im kommenden Jahr soll wieder eine SportFestWoche organisiert werden. „Das bleibt hoffentlich auch noch die nächsten zehn Jahre so“, sagte Pape.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.