Acht Aktionen beim Osterferienpass

Acht Aktionen beim Osterferienpass

Osterferienpass bietet acht Aktionen

Tagesfahrten ins Phaeno und ins Nettebad im Programm – Verlässliche Betreuung

Gehrden. Acht Aktionen umfasst der Osterferienpass der Gehrdener Jugendpflege. „Es sind bewährte Veranstaltungen“, sagt Christian Hilgers, der gemeinsam mit Ute Meffert und Benjamin Rosebrock die Ferienaktionen begleitet.

Auftakt ist am 18. März, mit einer Tagesfahrt ins Wissenschaftszentrum Phaeno nach Wolfsburg Eine weitere Tour für die Teilnehmer am Dienstag, 22. März, führt ins Nettebad nach Osnabrück. Ansonsten sind bis Donnerstag, 24.März, unter anderem „Kochen mit den Landfrauen“, „Tassenkuchen (Mug Cakes) backen“, Osterbasteln und ein Ferienkino im Angebot des Ferienpasses. Für die meisten Veranstaltungen ist eine Anmeldung notwendig. Die Programmhefte mit dem Gesamtüberblick über alle Aktionen liegen ab sofort in den Schulen, im Gehrdener Rathaus sowie im Jugendpavillon aus.

Eine verlässliche Betreuung von Grundschulkindern berufstätiger Eltern bietet die Jugendpflege in der Zeit vom 29. März bis 1. April an. Die Teilnahmegebühr dafür beträgt 10 Euro pro Tag. In diesem Betrag sind die Kosten für Mittagessen und Getränke enthalten.

Eine Anmeldung ist erforderlich – und zwar vier Wochen vor Beginn der Ferienbetreuung. Weitere Fragen beantwortet Carsten Norra unter der Telefonnummer (0 51 08) 64 04 42.

Bildquelle

  • Osterferinepass 2016: Heidi Rabenhorst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.