Benther Schützen ermitteln neue Würdenträger. Scheibennageln am 16. Juni
Die neuen Würdenträger (von links): Andreas Köhler, Ilona Volker und Jörg Weigand. Foto: Privat

Benther Schützen ermitteln neue Würdenträger. Scheibennageln am 16. Juni

Benthe. Die Mitglieder der Schützengesellschaft Benthe haben jetzt ihre Majestäten ermittelt. Alle zwölf Aktiven haben sich am Schießwettbewerb beteiligt. In geselliger Runde nahm der 1. Vorsitzende Michael Kergel die Proklamation der neuen Würdenträger vor. Königin wurde Ilona Volker mit einem 7,1 Teiler, gefolgt vom 1. Ritter Andreas Köhler 32,8 Teiler und 2. Ritter Jörg Weigand mit 41,1 Teiler. Die gleichzeitig ausgeschossenen Pokale „Hirsch“ gingen an Claudia Köhler und „Auerhahn“ Jörg Weigand.

Seit dem Verlust ihres Saales mit der Schießbahn in der abgerissenen Gaststätte Carthus vor rund drei Jahren üben die Benther Schützen ihren Sport in Gehrden aus. „Die Schützengesellschaft Ottomar von Reden hat uns damals aufgenommen, und es klappt seitdem alles reibungslos“, freut sich Kergel.

Trotz geringer Mitgliederzahl und fehlender Jugend seien die Übungsabende im Schützenhaus in Gehrden immer gut besucht. Zurzeit hat der im Jahr 1954 gegründete Verein 30 Mitglieder. Davon sind aber nur zwölf aktiv, die fast ausnahmslos an den Schießabenden teilnehmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.