Es wird besinnlich und gemütlich. Weihnachtsmärkte in Gehrden und Ronnenberg

Es wird besinnlich und gemütlich. Weihnachtsmärkte in Gehrden und Ronnenberg

Gehrden

Adventsfeier auf dem Thie

Auf dem Thie in Leveste wird am Sonnabend, 2. Dezember, von 15 bis 21 Uhr gefeiert. Ausgerichtet wird die Adventsfeier von Levester Vereinen und Institutionen, dem Ortsrat und Bürgern. An zahlreichen Ständen werden Adventsschmuck, Strickwaren und vielfältige Kreativangebote für Kinder angeboten. Zudem werden bei Sprengel Kekse gebacken und es gibt eine Büchermeile im Gemeindehaus. Gegen 18.30 Uhr kommt der Nikolaus, um den Levester Kindern eine Überraschung zu übergeben.

Weihnachtliches Ditterke

Am Sonnabend, 2. Dezember, wird es im alten Schulhaus Ditterke weihnachtlich. Bei Kaffee und Kuchen, Kakao, Waffeln und Glühwein können sich Besucher unterhalten. werden. Für Würstchen, Pommes etc. sowie Kaltgetränke sorgt die Freiwillige Feuerwehr Ditterke. In den Räumen von Tanja von Wechmar-Hanke können Kinder unter Anleitung basteln.

Weihnachtsstimmung auf dem Hof Hundertmark

Vorweihnachtliche Stimmung kommt auf dem Hof Hundertmark an der Großen Bergstraße am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. Dezember, jeweils von 14 bis 20 Uhr auf. Dort werden Glühwein, Torte heiße Waffeln, Bratwurst und Spezialitäten vom Wildschwein angeboten. Dazu gibt es zahlreiche Überraschung für kleine und große Besucher.

Weihnachtsmarkt in Everloh

Am Sonnabend, 16. Dezember, können Besucher von 11 bis 18 Uhr den stimmungsvollen Weihnachtsmarkt in Everloh genießen. Auf dem Hof Reverey, Harenberger Straße 16, wird Kunsthandwerk angeboten, Kinder können auf Ponys reiten und Geschenke basteln und für die Erwachsenen gibt es eine Weinprobe. Um 15 Uhr stimmt die Stadtkantorei Gehrden auf die Weihnachtszeit ein.

Ronnenberg

Weihnachtsmarkt in der Heimatstube

Die Heimatstube Linderte lädt für Sonntag, 3. Dezember, zum Weihnachtsmarkt ein. Ab 14 Uhr werden Besucher vor der Museumsscheune und in der Heimatstube erwartet.

Weihnachtsmarkt in Ronnenberg

Frisches Gebäck und heißer Glühwein erwärmt die Gemüter und liebevoll gefertigtes Kunsthandwerk beschert den Besuchern einen besonders schönen 1. Advent. Die 850 Jahre alte Michaeliskirche bietet auch in diesem Jahr den feierlichen Rahmen für die weihnachtlichen Buden und Stände. Der Markt ist von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Adventszauber in Empelde

Rund um die Johanneskirche und im  Johannescafé im Gemeindesaal werden am Sonntag, 3. Dezember,  ab 15 Uhr Glühwein, Bratwurst verschiedene Aktionen und Spiele angeboten. Zudem können sich Besucher auf  Dekoratives und Selbstgemachtes nicht nur für die Adventszeit freuen. Zum Abschluss beginnt um 18 Uhr ein adventliches Konzert mit dem NewKammerChor Benthe unter der Leitung von Melanie Schulze.

Weihnachtsmarkt an der Alten Kapelle
Der traditionelle Weihnachtsmarkt rund um die Alte Kapelle in Wetzen ist immer wieder Anziehungspunkt für Alt und Jung. In diesem Jahr eröffnet der Markt am Sonntag, 10. Dezember, um 14 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.