Die Krone lockt viele Besucher auf die Marienburg
Ernst August, Erbprinz ,von Hannover, auf Schloss Marienburg. Foto: Dröse

Die Krone lockt viele Besucher auf die Marienburg

An die Besucherzahlen des „Ausnahmejahrs 2014“ kommt die Marienburg in diesem Jahr zwar nicht heran, aber sie befindet sich auf einem guten Weg zum Publikumsmagnet zu werden: Kamen im vergangenen Jahr 220 000 Menschen zur Marienburg, rechnet man in diesem Jahr mit 190 000 Besuchern. „Aufgrund der Jubiläen der Personalunion zwischen Großbritannien und Hannover sowie des Königreichs Hannover haben im Jahr 2014 überdurchschnittlich viele Besucher den Welfensitz besucht“, erklärt Ralph Jarrett. Ein Grund dafür war auch, dass erstmals die Krone des Hannoverschen Königshauses zu sehen gewesen ist.

Schlossbesitzer Ernst August Erbprinz von Hannover war erfreut über die Besucherresonanz und kündigte an, die Ausstellung „Der Weg zur Krone“ bis Ende 2016 zu verlängern: „Das große Interesse an der Ausstellung und an der königlichen Vergangenheit in unserer Region, aber auch die große Anerkennung, die wir erhalten haben, hat uns überzeugt, die Schau zu verlängern.“

Angestiegen sind die Zahlen der Besucher, die eine Führung gebucht haben. Im Vergleichszeitraum Januar bis September des Jahres 2013 – dem Jahr vor den Feierlichkeiten – haben an den Führungen 64 000 Besucher teilgenommen, 2015 waren es bereits 84 000 Besucher. Zu diesem Anstieg haben die Themen- und Kinderführungen beigetragen. Dieser Bereich soll im kommenden Jahr weiter ausgebaut werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.