DVD-Tipps: „Das 9. Leben des Louis Drax“ / „Nacktbaden – manche bräunen, andere brennen“

Außergewöhnlicher Psychothriller

Louis Drax (Aiden Longworth) ist kein normaler Junge. Jedes Jahr kostet ihn ein rätselhafter Unfall beinahe das Leben. Als er mit seinen Eltern Natalie (Sarah Gadon) und Peter (Aaron Paul) bei einem Picknick seinen neunten Geburtstag feiert, kommt es zum schlimmsten Unfall: Er stürzt in eine tiefe Schlucht und stirbt im Krankenhaus. Doch ein paar Stunden später beginnt er sich auf rätselhafte Weise wieder zu regen. Nach dem Unfall verschwindet Louis Vater spurlos und der Junge landet in der Komaklinik von Dr. Allan Pascal (Jamie Dornan). Während der Arzt tiefer und tiefer in Louis Bewusstsein vordringt, um das Geheimnis des erstaunlichen Unfallkindes zu lüften, übt seine Mutter Natalie eine seltsame Faszination auf ihn aus. ck

Manche bräunen, andere brennen

„Nacktbaden“ feiert die Schönheit der Jugend und ist nicht zuletzt eine Studie über den tief im Menschen verwurzelten Wunsch, dem Alter zu entgehen. Der Sommer auf der griechischen Insel Antiparos ist eine einzige lange Party. Auch die junge Touristin Anna und ihre Freunde genießen das wilde Leben aus Sex, Alkohol und Drogen in vollen Zügen. Ihrem verführerischen Wesen kann sich auch der ortsansässige Arzt Kostis nicht entziehen, schnell ist er der Schönheit hoffnungslos verfallen. Fortan versucht der Mittvierziger mit dem tollkühnen und freizügigen Leben der jungen Leute mitzuhalten, was sein Leben zunehmend aus den Fugen geraten lässt. ck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.