DVD-Tipps: „Snowden“ / „Frau Temme sucht das Glück“

Snowden – Ein Held oder doch Verräter?

Als Edward Snowden den Job bei der NSA annimmt, ahnt er noch nicht, in welche Geheimnisse er bald eingeweiht wird: Die US-Regierung verfügt über weltweite Überwachungsprogramme, die tief in die privatesten Bereiche eindringen. Dabei werden nicht nur vermeintliche Terroristen überwacht, sondern auch das Leben normaler Bürger: Mails, Telefonate und jegliche Form digitaler Kommunikation – alles wird gespeichert. Schockiert von dieser Entdeckung beginnt Snowden, geheime Dokumente zu sammeln, die das Ausmaß dieses enormen Machtmissbrauchs beweisen. Getrieben von seinem Gewissen, das kein Schweigen zulässt, lässt er Karriere und Leben hinter sich, um der Welt die Augen zu öffnen – und wird so zu einem der meistgesuchten Menschen der Welt. ck

„Frau Temme sucht das Glück“

Carla Temme ist seit ihrer Kindheit geübt, die Wahrscheinlichkeiten des Glücks auszuloten, und hat ihr logisches Talent zum Beruf gemacht: Sie ist Risikoanalystin bei der Versicherung Die Rheinische, und zwar die Beste! Umso schwerer fällt es ihr, sich mit der neuen „Unlimited“-Geschäftsidee ihres Arbeitgebers zu arrangieren, der ab sofort auch die absurdesten Fälle versichern will – sei es die Angst eines Geflügelfabrikanten, von einem gefrorenen Hähnchen erschlagen zu werden oder die Unsicherheit einer Braut, die die Treue ihres Zukünftigen unter Versicherungsschutz stellen möchte. ck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.