Gemeinsam für den guten Zweck

Fußball: Benefizspiel zwischen dem FC Schalke 04 und Hannover 96

Das wird ein Highlight: Am Donnerstag, 23. März, gastiert Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 um 18.30 Uhr zum Benefizspiel bei Hannover 96. Alle Einnahmen des Spiels kommen auf Initiative von Schalkes Hauptsponsor GAZPROM einem sozialen Projekt in Hannover zugute.
Die Erlöse aus diesem Benefizspiel sind der Startschuss für die neue 96plus-Kampagne „PROjekt Bolzplatz“, die Bestandteil der vereinseigenen, sozialen Initiative 96plus ist. Damit unterstützt Hannover 96 die Stadt Hannover bei der umfangreichen Instandsetzung zahlreicher Bolzplätze im Hannoveraner Stadtgebiet. Prominente Paten des Benefizspiels sind Ex-Nationalspieler Olfaf Thon sowie der TV-Comedian und bekennende 96-Fan Oliver Pocher.
„Seit Beginn unserer Partnerschaft mit dem FC Schalke 04 setzen wir uns gemeinsam mit dem Verein für verschiedene, soziale Zwecke sowie gegen Ausgrenzung und für Fairness im Fußball ein“, erläutert Burkhard Woelki, Direktor Unternehmenskommunikation der GAZPROM Germania. „Wir haben bereits in Dresden, Magdeburg, Aachen, Berlin, Braunschweig und Rostock Benefizspiele durchgeführt, deren Erlöse sozialen Projekten zugutekamen. Die Zusammenarbeit mit Hannover 96 setzt dieses Engagement konsequent fort.“   r

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.