50 Jahre Fotoclub Linden
Aus Begeisterung am Fotografieren: Hartmut Klostermann (links) und Wolfgang Grotlüschen engagieren sich im Fotoclub Linden, der in diesen Tagen sein 50. Jubiläum feiert. Die aktuelle Ausstellung „Detail“ ist noch bis zum 22. Dezember im Freizeitheim Linden zu sehen. Foto: Triller

50 Jahre Fotoclub Linden

Jubiläumsausstellung ist noch bis zum 22. Dezember im Freizeitheim Linden zu sehen

Der Fotoclub Linden feiert seinen 50. Geburtstag mit einer großen Ausstellung im Freizeitheim Linden. Unter dem Motto „Detail“ sind noch bis zum 22. Dezember Bilder zu sehen, die den Blick auf eine Einzelheit innerhalb eines ganzen Motives lenken. Präsentiert werden sowohl aktuelle Fotos als auch Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus den 1970er Jahren.
Der Fotoclub Linden ist kein Verein, sondern versteht sich als ein „loser Zusammenschluss“, wie Hartmut Klostermann sagt. Etwa zweimal im Monat treffen sich rund 15 bis 20 interessierte Hobbyfotografen zum Austausch in der ‚Galerie im Keller‘ im FZH Linden. „Wir besprechen die Fotos, diskutieren über Detailausschnitte und klären aber auch technische Fragen“, sagt Klostermann. Die Gruppe sei sehr gemischt und wie Klostermann erfreut feststellt: „Für die Fotografie interessieren sich auch viele junge Menschen“. Jeder könne im Fotoclub Linden seine Neigungen und Interessen nachgehen. Feste Vorgaben gebe es nicht. Bis auf die jährlich stattfindende Fotoausstellung, die einem bestimmten Thema gewidmet ist. In der Gruppe werde entschieden, so Klostermann, welche Bilder gezeigt werden. ‚Detail‘ lautet das Motto der diesjährigen Präsentation. „Im nächsten Jahr zeigen wir Fotos zum Thema ‚Spiegelung‘“, sagt Klostermann.
Interessierte Hobbyfotografen sind im Fotoclub Linden willkommen. „Für Anfänger ist der Club aber nicht unbedingt der richtige Ort. Basiswissen und die Liebe zur Fotografie sollten schon vorhanden sein“, sagt Klostermann.
Fotoclub Linden in der ‚Galerie im Keller‘, Freizeitheim Linden, Windheimstraße 4. Öffnungszeiten der Ausstellung von Montag bis Freitag von 10 bis 20 Uhr. Informationen über den Fotoclub Linden sowie Terminankündigungen sind unter www.foto-club-linden.jimdo.com nachzulesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.