700 Euro für das Kinderheim Limmer
Ein gelungenes Benefizkonzert: Die Musiker der Cover-Band „Soulweeper“ nehmen Frosch-Wirt Hussein und Kathrin Oldenburger, Leiterin des Kinderheimes in Limmer, in die Mitte.

700 Euro für das Kinderheim Limmer

Erlös des Benefizkonzerts im Frosch wird sozialer Einrichtung im Stadtteil gespendet

Mit Musik Gutes tun – Diese Kombination ist vor wenigen Tagen in der Musikkneipe Frosch mit der Band Soulweeper geglückt. Das alljährliche Konzert im Frosch in Limmer diente in diesem Jahr einem guten Zweck. Die Gage und Spenden kommen dem Kinderheim in Limmer zugute. Bis zum frühen Morgen heizten die Musiker der Cover-Band „Soulweeper“ den Zuhörern mit Musik von ACDC, den Toten Hosen und Billy Idol ordentlich ein. Die zahlreichen Gäste und auch der Gastgeber waren in Geberlaune – es kamen 700 Euro zusammen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.