Bogenschützen machen Auftstieg perfekt. Der VfL Grasdorf tritt in der nächsten Saison in der Verbandsliga A an
Platz an der Sonne: Das Aufstiegsteam des VfL Grasdorf mit (auf dem Podest von links) Gerald Lüdecke, Andreas Franke, Samantha Stanton, Jakob Boehnke, Andre Herrschaft, Kerstin Blanke, Trainer Uwe Seemann, Michaela Dominik und dem Maskottchen der Bogenschützen. Foto: NSSV / E. Frerichs

Bogenschützen machen Auftstieg perfekt. Der VfL Grasdorf tritt in der nächsten Saison in der Verbandsliga A an

Laatzen/Scheeßel (red). Mit einer tollen Leistung haben die Bogenschützen des VfL Grasdorf am zurückliegenden Sonntag im Rahmen der in Scheeßel ausgetragenen Wettkampftage drei und vier der Verbandsliga B des Niedersächsischen Sportschützenverbandes (NSSV) den Aufstieg in die Verbandsliga A perfekt gemacht. Die als Tabellenführer nach Scheeßel gereisten Grasdorfer konnten bereits am dritten Wettkampftag sieben von sieben möglichen Siegen für sich verbuchen. Nach vier weiteren Siegen an Wettkampftag vier waren die Grasdorfer dann nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen.

Die Abschlusstabelle der Verbandsliga B wird vom VfL Grasdorf mit 44:12 Punkten vor dem SV Hohegeiß (36:20) und dem BSC Wunstorf (36:20) angeführt. Auf den weiteren Plätzen folgen der BSC Clauen, der BSV Bad Harzburg, der FC Pfeil Broistedt, die SG Vöhrum und die SG Ahlten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.