Eine große Spende für Zinnober
Nikolai Setzer überreicht den 5000-Euro-Scheck an Zinnober-Vorsitzende Renate Dittscheidt-Bartolosch. Foto: r

Eine große Spende für Zinnober

Lindener Kindermuseum erhält 5000 Euro von Continental-Mitarbeitern

Die Continental-Mitarbeiter aus den verschiedenen Reifen-Bereichen am Standort Hannover haben bei ihrem Reifen-Fest 2015 für die ganze Familie wieder für wohltätige Zwecke gespendet. Nikolai Setzer, Vorstandsmitglied der Continental AG, überreichte vor wenigen Tagen Spendenschecks in Höhe von insgesamt 30.000 Euro an fünf soziale Einrichtungen aus der Region Hannover, die sich für Kinder und Jugendliche aus der Region Hannover engagieren. Die Continental-Familien hatten – wie schon seit 2011 – den Eintrittsbeitrag von 10 Euro pro Erwachsenem für Spenden zur Verfügung gestellt. Unter den mehr als 4300 Gäste waren rund 3000 Erwachsene. „Ich finde es großartig, dass unsere Mitarbeiter am Konzernhauptsitz in Hannover und ihre Familien ihr soziales Engagement weiter fortsetzen und ganz unterschiedliche Organisationen finanziell unterstützen, die sich besonders für Kinder und Jugendliche engagieren. Seit 2011 sind so schon mehr als 100.000 Euro zusammen gekommen“, sagte Setzer bei der symbolischen Scheckübergabe in der Konzernzentrale in Vahrenwald. In Anbetracht der „Rekordsumme“ von 30.000 Euro werden 2015 erstmals fünf Projekte unterstützt.
„Zinnober – Ein Museum für Kinder und Jugendliche e.V.“ durfte sich über eine Spende in Höhe von 5000 Euro freuen. Zinnober bietet in Linden ein breites Spektrum an Ausstellungen, Projekten und Workshops an, bei denen sich Kinder ausprobieren und wertvolle kreative Erfahrungen sammeln können. Dazu zählt unter anderem eine dauerhafte Ausstellung zum Thema „Fußball, Integration und Fairness“, bei der auch Informationen zu verschiedenen Berufen vermittelt werden, wie zum Beispiel Polizist, Trainer oder Reporter.

www.kindermuseum-hannover.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.