Einzug an der Gartenstraße. WBG schließt zwei Projekte ab
Schicker Neubau: Aus der Gartenstraße 13/15 wurde die Gartenstraße 11. Foto: Schunk

Einzug an der Gartenstraße. WBG schließt zwei Projekte ab

Laatzen (rks). Die Bemühungen der Wohnungsbaugenossenschaft Laatzen eG (WBG), ihren aktuell 2318 Einheiten umfassend Wohnungsbestand zu modernisieren, schreiten voran. Nachdem zuletzt knapp 6,2 Millionen Euro in die energetische Modernisierung des WBG-Gebäudebestandes an der Fliederstraße und der Braunschweiger Straße in Rethen investiert worden waren, schließt die Genossenschaft dieser Tage zwei weitere Projekte in Alt-Laatzen und in Hemmingen ab.

Während an der Straße Im Dorffeld in Hemmingen 5,1 Millionen Euro in die Modernisierung einer 54 Wohnungen umfassenden Wohnanlage investiert wurden, ließ die WBG an der Alt-Laatzener Gartenstraße für rund 3,5 Millionen Euro einen Neubau errichten. Er entstand auf dem Grundstück der ehemaligen Gebäude Gartenstraße 11 und 13 / 15, die Ende 2014 abgerissen worden waren. Der Neubau Gartenstraße 11 umfasst 17 Ein-, Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen und damit eine Wohnung mehr als die beiden alten Gebäude aus dem Jahr 1956, deren meiste Bewohner nach dem Abriss in anderen Wohnungen der WBG untergebracht worden waren. Der durchschnittliche Mietpreis beläuft sich je nach Ausstattung und Zuschnitt auf 9,60 pro Quadratmeter und orientiert sich damit, so WBG-Vorstand Martin Stegen, am aktuellen Mietpreisstandard in Neubauwohnungen. Hoffnungen auf eine Wohnung in dem schicken Neubau an der Gartenstraße können sich Interessenten indes nicht machen. Sie sind bereits alle vermietet.

Abgeschlossen sind die Bemühungen der WBG, ihren Bestand an aktuelle Umweltstandards anzupassen und ihn damit attraktiv zu halten, mit den beiden Projekten in Hemmingen und Alt-Laatzen nicht. Nach Informationen Stegens wird die Wohnungsbaugenossenschaft in den Jahren 2018 bis 2020 in dieser Hinsicht vor allem in Alt-Laatzen neuerlich aktiv werden. Sie verfügt allein in diesem Laatzener Ortsteil über 977 Wohnungen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.