Handball im feinen Sand
Abgehoben zum Sprungwurf: An diesem Wochenende macht die Deutsche Beachhandball Tour Station beim MTV Herrenhausen.

Handball im feinen Sand

Deutsche Beachhandball Tour (DBT) beim MTV Herrenhausen

Herrenhausen. Beim MTV Herrenhausen, Am Großen Garten 3, stehen derzeit alle Zeichen auf Handball. An diesem Wochenende, 13./14. Juni, wird das DBT-Turnier Beachhandball wird von der Spielgemeinschaft HSG Herrenhausen+Stöcken, zu der der MTV gehört, ausgerichtet.
Acht Turniere der Deutschen Beachhandball Tour (DBT) werden im Bundesgebiet gespielt, bei denen sich zehn Teams für die Teilnahme am Finalturnier der deutschen Meisterschaft am 1./2. August in Kassel qualifizieren können. Zu den Teilnehmern gehören unter anderem der Deutsche Männer-Meister „Nordlichter Oldenburg“, aber auch Lokalmatadoren wie die Damen von „Las Sandias“ (HSG Badenstedt, Germania List, HSC) oder die Herren von „TSV Hannover Pello“ (TSV Anderten) und natürlich die Gastgeber. Sechs Damen- und zehn Herrenteams sind dabei.
Das traditionelle Fun-Turnier Beachhandball Turnier findet am 27./28. Juni statt. Dabei treffen viele Handballer aus der Region sowwohl auf dem Spielfeld als auch in geselliger Runde auf der Beachparty am Sonnabendabend aufeinander. Parallel wird am 27. Juni ein Halb-Großfeld-Handballturnier für Alte Herren gespielt.

Infos unter
❱❱ hsg-herrenhausen-stöcken.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.