Hier wird der Apfel zum Saft
Am Sonntag ist Apfeltag.

Hier wird der Apfel zum Saft

Am Sonntag, 11. Oktober ist Apfeltag auf der Ökostation Deister-Vorland

Großgoltern. Bei vielen besitzern von Apfelbäumen ist derzeit Erntezeit. Doch wohin mit den vielen Äpfeln, deren Namen man nicht kennt und die man gar nicht alle so schnell verspeisen kann, wie sie vom Baum fallen? Die Ökostation Deister-Vorland am Müllerweg 8 in Großgoltern bietet Abhilfe.
In der Ökostation können sich Besucher morgen von 13 bis 18 Uhr über das beliebte Kernobst informieren. Die Pomologin Sabine Fortak aus Königslutter begutachtet die von den Besuchern mitgebrachten Äpfel und erkennt schnell die jeweiligen Sorten.

Frank Roth und sein Helferteam von der Ökostation nehmen seit einiger Zeit Äpfel entgegen und pressen daraus leckeren Saft. Auch zum Apfeltag wird wieder die hauseigene Kleinmosterei in Gang gesetzt. Besucher können an einer Verkostung teilnehmen und probieren, welche Sorten ihnen am besten schmecken. Zudem bieten die Mitarbeiter viele Aktionen für Kinder an. Außerdem erfahren die Besucher, was sie mit dem Kernobst noch alles machen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.