Juni: Lesertipps zur Fahrradfreundlichkeit
Per Fahrrad unterwegs in der City: Harald Hogrefe (links) vom ADFC und hallo-Wochenende-Redakteur Christian Kaufer. Fotos: Heinze

Juni: Lesertipps zur Fahrradfreundlichkeit

Gefährliche Überwege am Aegi, eine unübersichtliche Verkehrsführung am Lister Platz, Enge auf der Königsstraße – einige Orte in der Stadt finden unsere Leser gar nicht fahrradfreundlich.
Gemeinsam mit Harald Hogrefe, Sprecher des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) Hannover, hat sich hallo Wochenende im Juni die Situation vor Ort angeschaut. „Es ist für Radfahrer nicht alles schlimm in Hannover. Es gibt aber immer noch viel zu tun“, resümierte Hogrefe.
Trotz der Schwachstellen gewann Hannover im Juli den Wettbewerb „Fahrradfreundliche Kommune 2015“ des Landes Niedersachsen.

Hier können Sie den vollständigen Artikel vom Juni lesen.

Weitere Artikel zum Thema Radfahren in Hannover finden Sie auf unserer Themenseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.