Kampf gegen Kinderarmut

Diskussionsveranstaltung mit Franziska Giffey und Marc Hansmann

Hannover. Ein Viertel der Kinder in Hannover wächst in Armut auf. In Stadtteilen wie Mühlenberg und Sahlkamp ist es sogar fast die Hälfte der Kinder. Am kommenden Montag, 26. August, ab 17 Uhr, IGS Bothfeld, Hintzehof 9, diskutiert Prof. Dr. Marc Hansmann gemeinsam mit Dr. Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Kerstin Tack, Bundestagsabgeordnete und Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion für Arbeit und Soziales, sowie Prof. Dr. Axel Haverich, Ärztlicher Direktor der Klinik für Herz-, Thorax-, Transplantations- und Gefäßchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover, über die Ursachen und Folgen sowie wirkungsvolle politische Maßnahmen im Kampf gegen die Kinderarmut. Die Veranstaltung wird moderiert von Afra Gamoori, schul- und bildungs-politische Sprecherin der SPD-Ratsfraktion Hannover.

Unter dem Motto „Hannover. Kindgerechter. Machen“ hat Marc Hansmann, Kandidat der SPD für die Oberbürgermeisterwahl der Landeshauptstadt Hannover, den Kampf gegen Kinderarmut und für eine bessere Kinderbetreuung zu einem der Schwerpunkte seines Wahlprogramms gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.