Rotary Club fördert Lesen
Die Erstklässler der Ratsschule freuen sich über die Bücher, die ihnen Helmut Goepfert vom Rotary Club überreicht. Foto: Friedberg

Rotary Club fördert Lesen

Neugierig blättern die Erstklässker der Ratsschule in Berenbostel in dem Buch „Es muss auch kleine Riesen geben“ von Irina Korshunow. Im Rahmen der bundesweiten Initiative „Lesen lernen – Leben lernen“ hat der Rotary Club Garbsen/Wunstorf zum vierten Mal die Erstklässler der Garbsener Grundschulen mit Büchern beschenkt.
„Jeder Schüler erhält sein eigenes Buch, das er lesen und mit nach Hause nehmen kann. Für manche Kinder ist das Geschenk ihr erstes eigenes Buch“, sagte Helmut Goepfert, der die Schüler im Namen des Clubs beschenkte. Die bundesweite Aktion soll das Leseverständnis und die Lesefähigkeit bereits im frühen Alter fördern.
Die Kinder der Ratsschule werden das Buch nach den Sommerferien gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen lesen und nacharbeiten. „Die Lehrer erhalten Zusatzmaterial, damit der Buchinhalt pädagogisch aufgearbeitet werden kann“, erklärte Goepfert. Die Erstklässler bedankten sich mit dem Lied „Lesen macht Spaß, lesen ist eine tolle Sache“ für das Buchgeschenk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.