Spaß an Himmelfahrt. Bogensportler des VfL Grasdorf nehmen an Turnier in Alvesrode teil
Macht Lust auf mehr: die Bogensportler des VfL Grasdorf beim Himmelfahrtsturnier in Alvesrode.

Spaß an Himmelfahrt. Bogensportler des VfL Grasdorf nehmen an Turnier in Alvesrode teil

Laatzen/Alvesrode. Einen begeisterten Bericht von einem Bogensport-Turnier, welches der VfV Concordia Alvesrode anlässlich seines 100-jährigen Vereinsjubiläums am Himmelfahrtstag ausgerichtet hatte, hat Gerald Lüdecke eingereicht. Freuen konnte sich der Pressewart der Bogensportler des VfL Gradorf nicht allein über die in allen Bereichen perfekte Organisation der von rund 40 Bogensportlern besuchten Veranstaltung, auch sportlich lief es für die Aktiven des VfL rund.

Dafür sprechen zum einen die Platzierungen von Kerstin Blanke und Finn Manger (jeweils Platz eins) sowie von Maren und Andreas Wiegend (jeweils Platz zwei) als auch die gute Ergebnisse, die darüber hinaus von den übrigens Schützen des VfL in Alvesrode erzielt werden konnten. Und auch in der Mannschaftswertung – hier traten für den VfL Kerstin Blanke, Andreas Wiegand und Gerald Lüdecke selbst an – konnten sich die Grasdorfer, wenn auch nur knapp, gegen die Konkurrenz aus Wietzenbruch und Bad Pyrmont behaupten. Gerald Lüdecke ist sich sicher: Sollte das Turnier im kommenden Jahr erneut ausgetragen werden, sind die Bogensportler des VfL in jedem Fall wieder mit von der Partie.

Gleich auf drei Turnieren vertreten waren die Bogensportler des VfL am ersten Pfingstwochenende. Thomas Vogel erreichte bei den Landesmeisterschaften des BehindertenSportbundes Niedersachsen Platz eins, Axel Winkelmann belegte bei der vom SC Wietzenbruch ausgetragenen offenen 3-D-Vereinsmeisterschaft Platz zwei in der Blankbogenklasse Herren. Fünf Titel brachte der VfL von den ebenfalls am zurückliegenden Wochenenden ausgetragenen Kreismeisterschaften des Verbandes Hannoverscher Schützenvereine (VHS) mit. Errungen haben sie Andre Herrschaft (Herren Recurve), Kerstin Blanke (Damen master Recurve), Samantha Stanton (Junioren weiblich), Johann-Erik Zirzow (Schüler B männlich) und – auch hier am Start – Thomas Vogel (Blankbogen Herren). red

Bildquelle

  • : privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.