Wanderpokal verbleibt in Laatzen. DLRG-Ortsgruppe hält Konkurrenz bei 24-Stunden-Schwimmen erneut auf Distanz
Ist mächtig stolz auf ihre „Kinder“: die Vorsitzende der DLRG Laatzen, Bärbel Bahr (4. von links) mit Teilnehmern des diesjährigen 24-Stunden-Schwimmens.

Wanderpokal verbleibt in Laatzen. DLRG-Ortsgruppe hält Konkurrenz bei 24-Stunden-Schwimmen erneut auf Distanz

Laatzen/Hänigsen. Die Resonanz spricht für sich: Mit 22 Aktiven hat sich die DLRG-Ortgruppe Laatzen kürzlich am 24-Stunden-Schwimmen im Freibad Hänigsen beteiligt. Ein Beleg nicht nur für den Spaß am sportlichen Wettkampf, sondern auch für die unvergleichliche Atmosphäre des von der DLRG Hänigsen organisierten Zeltlager-Wochenendes, zu dem in diesem Jahr elf Mannschaften mit insgesamt 175 Teilnehmern angereist waren.

Florian Köhler, der 1. Vorsitzender der DLRG Hänigsen, machte es bei der Bekanntgabe der Gewinner spannend, ließ jedoch – „Es können noch Wetten angenommen werden“ – zugleich durchblicken, dass der Gewinn des diesjährigen 24-Stunden-Schwimmens durch die DLRG Laatzen keine wirkliche Überraschung darstelle.

In der Tat hatten die Laatzener den von ihnen gestifteten Wanderpokal bereits 2018 mit nach Hause nehmen können. Mit 13.300 schwimmend zurückgelegten Metern gelang es ihn auch in diesem Jahr, die Konkurrenz aus Hemmingen (12.400 Meter) und Seelze (13.200 Meter) auf Distanz zu halten. Gesondert gewertet wurden die Leistungen der Aktiven des TSV Burgdorf (12.200 Meter) und des TSV Friesen Hängisen (8850 Meter). Beide Vereine hatten sich mit ihrer Schwimm- beziehungsweise ihrer Judo-Sparte an dem Event beteiligt.

Mächtig stolz auf ihre „Kinder“ zeigte sich zum Abschluss des Wochenendes die Vorsitzende der DLRG Laatzen, Bärbel Bahr. Es sei schön zu sehen, welchen Ehrgeiz sie entwickelten, den Pokal mit nach Hause nehmen zu können, so Bahr – auch wenn der Spaß und die Freude, Gast in Hänigsen sein zu dürfen, immer an erster Stelle stünden. red

Bildquelle

  • : privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.