Brodowys Woche: Eilmeldung!!!
Matthias Brodowy ist Kabarettist und Musiker. Für „hallo Wochenende“ schreibt er seine Kolumne „Brodowys Woche“.

Brodowys Woche: Eilmeldung!!!

Seit einigen Jahren hat sich im deutschen Fernseh- und Internetnachrichtenwesen die Eilmeldung etabliert. Wenn irgendwo auf der Welt etwas sehr Wichtiges passiert, piepen die Smartphones und auf den Nachrichtensendern erscheint eine Laufschriftbanderole im unteren Bildschirmrand. Eine Eilmeldung erhöht die Einschaltquote und im Internet die Klickzahl auf der jeweiligen Nachrichtenseite. Nun ist das Problem, dass nicht täglich derart wichtige Nachrichten zu vermelden sind. Also muss der Nachrichtenmacher selbst die Dringlichkeit seiner Meldungen erhöhen. Letzte Woche piepte mein Handy, natürlich ausgerechnet in einer Besprechung, und signalisierte mir eine dringende Eilmeldung: Ein deutsches Nachrichtenmagazin eröffnete mir, dass „Hello Kitty“ 40 Jahre alt werde. Für die, die „Hello Kitty“ nicht kennen: Es handelt sich um eine japanische Zeichentrickfigur, die aussieht wie eine Katze, laut Hersteller aber keine Katze ist. Und eben diese nichtkatzige Katze wird 40! Das ist den Redakteuren eine Eilmeldung wert. Da fasst man sich doch werweißwohin. Andererseits hat es ja auch inzwischen Tradition, dass die Nachrichtensender Sondersendungen bringen, wenn es im Winter schneit oder aber im Sommer eine Woche nicht regnet. „Schneechaos in Deutschland!“ und „Dürre als Vorbote des Klimawandels!“ heißen die dazugehörigen Schlagzeilen. So gesehen wird es Zeit für eine überfällige Eilmeldung: „Extremer Herbst in Deutschland – Bald alle Bäume kahl?“

In diesem Sinne schlendern Sie doch mal durchs Laub, sammeln ein paar Kastanien und machen sich ein schönes Wochenende.

Matthias Brodowy

Matthias Brodowy ist mit seinem aktuellen Kabarettprogramm „Kopfsalat“ am 22. Oktober im Pavillon zu sehen.

Bildquelle

  • Brodowy: privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.