Khayelitsha – my home

Khayelitsha – my home

Neue Show von „Mother Afrika“ gastiert im Theater am Aegi

HANNOVER (cle). Am 27. Dezember 2014 feierte „Khayelitsha“, die mittlerweile neunte Showproduktion von „Mother Africa“ ihre Weltpremiere in Singen. Über 20.000 Zuschauer zeigten sich bisher von den Darbietungen der rund 40 Künstler aus sieben afrikanischen Nationen begeistert.
„Khayelitsha – my home“ stellt das gleichnamige südafrikanische Township in den Mittelpunkt von Geschichte und Geschichten eines modernen Afrikas, ohne die Wurzeln seiner vielfältigen Kulturen zu ignorieren. Das Treiben des Townships und seiner Bewohner bildet mit Tanz, Musik und viel Akrobatik den roten Faden der neuen Show.
Für das neue Programm „Khayelitsha“ wurden erneut die erfolgreichsten Nachwuchsartisten aus sieben verschiedenen Nationen Afrikas engagiert, um die unterschiedlichen aktuellen und traditionellen Ausdrucksformen der Kulturen zwischen Äthiopien und Südafrika lebensfroh, bunt und selbstbewusst auf die Bühne zu bringen.
Am Dienstag, 17. Februar, ab 20 Uhr, ist Mother Africa im Theater am Aegi zu Gast.
Tickets gibts unter den Tickethotlines (01806) 85 38 86 oder (01806) 57 00 00 (je 20 ct./Min. aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 0,60 Euro/Min.) und unter
www.fkpscorpio.com
Mehr Infos zur Show gibt es unter
www.circus-mother-africa.com
5 x 2 Karten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.