Gelungene Premiere. Mehr als 1000 Zuschauer besuchen das 1. Reitturnier des RV Ohlendorf
Von allen Seiten ein großes Lob: Das erste Reitturnier des SV Ohlendorf war ein voller Erfolg. Foto: privat

Gelungene Premiere. Mehr als 1000 Zuschauer besuchen das 1. Reitturnier des RV Ohlendorf

Hemmingen (rks). Knapp 400 Teilnehmer, mehr als 1000 begeisterte Besucher, dazu beste äußere Bedingungen – der Reitverein Ohlendorf kann mit dem von ihm kürzlich durchgeführten Reitturnier mehr als zufrieden sein. Davon, dass es sich um eine Premiere für den noch jungen Verein handelte, war an den beiden Turniertagen jedenfalls nichts zu spüren. Im Gegenteil: Nicht nur die Zuschauer waren voll des Lobes, auch die Richter und der eigens angereiste Vorsitzende des Pferdesportverbandes Region Hannover, Dietrich Ellermann, waren begeistert vom reibungslosen Ablauf, der perfekten Organisation und der bis ins kleinste Detail liebevoll zurechtgemachten Turnieranlage.

Ihren Höhepunkt erreichte die fröhliche Stimmung auf dem Turnierplatz am Sonntagmittag mit einer Vorführung der Ponyschule Arnum und dem anschließenden Führzügelwettbewerb für die jüngsten Reiteinsteiger. „Bei den folgenden, überaus spannenden A- und L-Springen“, schreibt Vorstandsmitglied Sandra Pohl, „konnte man sehen, dass selbst Zuschauer, die nicht so viel mit Pferdesport zu tun haben, bei jedem Sprung mitzitterten.“ Kein Wunder also, dass jede einzelne Siegerehrung von den Zuschauern mit rhythmischem Klatschen begleitet wurde, was, so Pohl weiter, nicht nur unter den jungen Reitern, sondern auch bei den sogenannten alten Hasen für viele strahlende Gesichter gesorgt habe.

„Mit einer solchen Resonanz und diesem großen Zuspruch haben wir im Vorfeld der Veranstaltung niemals gerechnet“, äußerte sich Pohl auch im Namen ihrer Vorstandskollegen Andreas Reineke, Simone Horstmann-Reineke und Claudia Beutel, die zugleich den vielen fleißigen Helfern und den zahlreichen Sponsoren ihren Dank aussprachen. Die Überlegung, dem Wunsch zahlreicher Besucher zu entsprechen und das Turnier fest in den Turnierkalender des Pferdesportverbandes Hannover zu integrieren, hat den Vorstand dann offenbar nicht mehr lange beschäftigt. Sie fiel, soviel darf verraten werden, positiv aus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.