Gut gelaunt in die Sommerpause. Gemeinsames Grillen der Ingeln-Oesseler Seniorenkreise zählt 40 Teilnehmer
Freude an der Gemeinschaft: Die Seniorenkreise der Zwölf-Apostel-Gemeinde und der AWO Ingeln-Oesselse beim gemeinsamen Grillen.

Gut gelaunt in die Sommerpause. Gemeinsames Grillen der Ingeln-Oesseler Seniorenkreise zählt 40 Teilnehmer

Laatzen. Seit sechs Jahren gibt es diese fröhliche Zusammenkunft bereits und es scheint, als würden Jahr für Jahr mehr Senioren aus Ingeln-Oesselse nur darauf warten, dass auf dem Außengelände der St.-Nicolai-Kirche endlich wieder der Grill angefacht wird. Immerhin 40 an der Zahl waren es in diesem Jahr, die – gut gelaunt – der Einladung des Seniorenkreises der Zwölf-Apostel-Gemeinde und der AWO Ingeln-Oesselse zum gemeinsamem Grillen gefolgt waren – unter ihnen viele, die nicht zu den Stammgästen der regelmäßig stattfindenden Seniorennachmittage zählen. Auch in diesem Jahr wieder mit dabei: der Musiker Werner Frenzel, der – wie die Teilnehmer feststellen durften – mit seinen 94 Jahren noch immer in der Lage ist, sein Publikum in beste Stimmung zu versetzen. red

Bildquelle

  • : privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.