Nachwuchs wird Stadtmeister. Lichtpunkt-Mannschaft des SV Grasdorf nimmt Wanderscheibe entgegen
Klasse Leistung: Die Lichtpunkt-Mannschaft des SV Grasdorf – Tom Lassak (von links), Pauline Lassak, Cora Klug und Taade Lesching – mit Damenleiterin Sandra Harth (links), dem stellvertretenden Vereinsvorsitzenden Joachim Harth und Manfred Moritz (rechts).

Nachwuchs wird Stadtmeister. Lichtpunkt-Mannschaft des SV Grasdorf nimmt Wanderscheibe entgegen

Laatzen. Manfred Moritz ist sicherlich stolz auf die Leistung des Grasdorfer Schützen-Nachwuchses. Der hat bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft der Laatzener Schützenvereine beim Lichtpunktschießen den ersten Platz in der Mannschaftswertung erringen können. „Eine tolle Leistung“, so der Vorsitzende der Grasdorfer Schützen. „Ich habe mich über dieses Ergebnis sehr gefreut.“

Ihre Treffsicherheit unter Beweis gestellt hatten bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft mit Tom Lassak (172,5 Ring), Taade Lesching (170,7 Ring), Cora Klug (141,3 Ring) und Pauline Lassak (109,3 Ring) die Jüngsten des Vereins im Alter zwischen acht und elf Jahren. Belohnt wurden sie mit einer Urkunde und der begehrten Wanderscheibe „Stadtmeister Lichtpunktgewehr“. Diese wird zwar im nächsten Jahr erneut ausgeschossen, aber wer weiß: Vielleicht gelingt es der Lichtpunkt-Mannschaft des SV Grasdorf 2020 ja erneut, vor der Scheibe die erforderliche Konzentration zu bewahren. red

 

Bildquelle

  • : privat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.