Einbruchsschutz

Positive Nachrichten von der Polizei Hannover: Seit dem Rekordstand im Jahr 2013  ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in der Region wieder rückläufig. Dieser Erfolg ist nach Angaben der Polizei neben gebündelter Ermittlung auch verstärkter Prävention und Beratung zu verdanken. Insbesondere auf die technische Absicherung von Türen und Fenstern komme es beim Schutz vor Einbrechern an.
Zum Beginn der Sommerferien informieren wir deshalb in einer Serie über Einbruchszahlen, Beratungsmöglichkeiten und individuelle Schutzmaßnahmen. Einen Anstieg der Einbruchszahlen während der Ferien hat die Polizei bisher nicht beobachtet. Es werden generell mehr Taten in der dunklen Jahreszeit verübt als in den Sommermonaten. Trotzdem sind gerade bei längerer Abwesenheit im Urlaub Sicherheitsvorkehrungen wichtig.