Weihnachtsmärkte in Hannover

Es duftet nach Glühwein und gebrannten Mandeln. An den Buden funkeln Lichterketten. Die hannoverschen Weihnachtsmärkte locken mit Kunsthandwerk und Kulinarischem. Dabei hat jeder Weihnachtsmarkt seinen ganz eigenen Charakter: Im Finnischen Dorf auf dem Ballhofplatz gibt es skandinavische Spezialitäten. Das Weihnachtsdorf rund um das Historische Museum lässt das Mittelalter aufleben und besticht durch seine ganz besondere Atmosphäre. Und am Holzmarkt verwandeln etwa 50 Tannen den dortigen Weihnachtsmarkt in einen „Wunschbrunnenwald“.

Die Weihnachtsmärkte in Hannover haben eine lange Tradition. Ganz besonders gilt das für den großen Weihnachtsmarkt rund um die Marktkirche. Dort hat es bereits im Jahr 1808 einen Weihnachtsmarkt gegeben, wie schriftliche Quellen belegen.

Auf dieser Themenseite finden Sie alle Beiträge und Termine zu Weihnachtsmärkten in Hannover.